Schnabelinaeasybag

Jaaa, ich habe die gleich drei Mal genäht und eine davon ist sogar mal für mich. Eine Tasche nur für mich 😉 – die Erste. Ich hab diese mit Vlies auch am Außenstoff verstärkt, so dass sie etwas stabiler ist. Denn so oft mache ich ja keine Tasche für mich selbst 😉 Ich habe außen Cord verwendet. Der hat sich ziemlich verzogen beim Nähen. Naja, über das Ergebnis freue ich mich trotzdem. Ich hab dann an die Kellerfalte nach langer Überlegung doch einen Knopf angenäht. Da hat die Tasche mit dem Cord doch mehr Pepp irgendwie.

IMG_6550 Foto 11.04.15 19 14 29

und ein Geschenk. Eine sommerlich leichte Tasche mit den geliebten Pünktchenstoffen von Ikea. Außen in rosa mit roten Punkten und innen in blau mit roten Punkten 😉

Foto 27.03.15 21 41 35Foto 27.03.15 21 41 53

und eine für meine große Maus. Den Stoff hatte ich mal vor ewiger Zeit für Kissen bei butinette gekauft. An Kissen hab ich mich immer noch nicht getraut, auch wenn die wohl bestimmt nicht so schwer sind. ABER für eine Kindertasche ist der schön feste Stoff doch perfekt:

Foto 08.04.15 18 35 28 Foto 08.04.15 18 35 47

Die ersten Beiden Exemplare hab ich mit einem Schnittmuster genäht, dass ich tatsächlich mit Skalierung und somit im falschen Format ausgedruckt hatte. Ist mir noch nie passiert, bzw. ich hatte immer nachgemessen. Nun ja, irgendwann ist immer das erste Mal. Aber Tatsache, die Taschen haben fast das gleiche Format wie die Größe Mini und sind somit doch super  gelungen 😉

Fazit, die Tasche lässt sich wirklich relativ schnell nähen und: ich brauche unbedingt mehr Reißverschlüsse…

One thought on “Schnabelinaeasybag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.